Aktuelles aus unseren Projekten

Von unserer Arbeit gibt es immer wieder viel zu berichten. Hier geben wir regelmäßig einen kleinen Einblick in den Alltag unserer Projekte. Diese Kurzinformationen schicken wir Ihnen auch gerne monatlich als „Foto-Chaski“ per Email zu, wenn Sie uns eine kurze Nachricht zukommen lassen.

30.06.2021

Im Juni neigte sich das erste berufliche Weiterbildungssemester für die Frauen in El Alto dem Ende zu. Aus diesem Anlass möchten wir Ihnen nochmal einen Einblick in einen besonderen Kurs geben. Neben der Herstellung von Torten oder traditionellen Röcken, konnten die Frauen in diesem Halbjahr auch den Aufbau eines eigenen Stadtgartens erlernen. Den Kurs boten wir in Zusammenarbeit mit der Fakultät ...

29.05.2021

Ein aufregendes Projekt verfolgen momentan die Gastfamilien der Schülerpension in Tentaguazu. Um die Unterbringungsbedingungen der Stipendiat*innen weiter zu verbessern und den Familien eine Anerkennung für ihren Dienst an der Gemeinschaft zu erweisen, sollen in diesem Jahr die Kochstellen der Familien ausgebaut und energiesparender sowie gesünder gestaltet werden. Nach gemeinsamen Treffen aller ...

30.04.2021

Die beruflichen Weiterbildungskurse im Haus der Zukunft waren im April in vollem Gang und erfreuten sich großer Nachfrage. Der aktuellen Situation angepasst, haben wir im aktuellen Semester ein hybrides Programm an vielfältigen Kursen zusammengestellt. Die meisten  Kursinhalte werden virtuell vermittelt. Einige praktische Lerninhalte können jedoch nur im Präsenzunterricht effektiv erlernt werden. ...

26.03.2021

Nach wie vor ist das Infektionsrisiko aufgrund der Covid-19-Pandemie nicht gebannt. Trotzdem konnten die Schüler*innen in Tentaguazu und Copacabana mit Beginn des neuen Schuljahres wieder in den Präsenzunterricht zurückkehren. Seit März 2020 war dieser ausgesetzt. Die Fundación Pueblo unterstütze in dieser Zeit den Distanzunterricht, der in Form von Lernheften zur selbständigen Bearbeitung stattfand, ...

18.02.2021

Feierliches Grußwort des deutschen Botschafters in La Paz (Bolivien), Stefan Duppel, anlässlich des 30-jährigen Jubiläums der Fundación Pueblo (Dorfstiftung):  

"30 Jahre sind für eine private Institution der sozialen Entwicklung ein langer Weg in einem Land, das nicht aufhört, sein Gesicht zu verändern. ...

31.01.2021

Die mehr als 300 Gemeindeverwaltungen in Bolivien - zumeist auf dem Land - können dank wichtiger Einnahme-quellen und einem hohen Maß an Verwaltungsautonomie wichtige Impulse für die Entwicklung und das Wohler-gehen der Bürger*innen geben. Daher sind die für den 7. März 2021 einberufenen Kommunalwahlen eine ideale Gelegenheit für die Bürger*innen, sich an den Debatten über die Entwicklungsvisionen ...

31.12.2020

Bereits im Oktober berichteten wir vom Start des Baus der Gemüsegärten in der Guaraní-Gemeinde Tentaguazu. Traditionell leben die Guaraní in Departement Tarija vom Fischfang. Gemüse und Obst müssen sie teuer in der nächst gelegenen Stadt zu kaufen. Nicht nur der für die Guaraní hohe Preis ist ein Problem. In die Stadt benötigt man unter guten Bedingungen 3-4 Stunden, in der Regenzeit ist ...

24.12.2020

Das Team der Fundación Pueblo bedankt sich für Ihre Unterstützung in diesem Jahr und wünscht Ihnen ein frohes Weihnachtsfest und einen guten Rutsch ins neue Jahr!  

30.11.2020

Ein turbulentes Jahr neigt sich langsam dem Ende zu. Im November konnten wir weiteren 148 Absolventinnen der beruflichen Weiterbildungskurse in El Alto ihre Zertifikate überreichen. Die letzten Monate lernten die Frauen teils digital, teils im Präsenzunterricht zum Beispiel die Herstellung von Salteñas, einer bolivianischen Spezialität, oder das Backen von Brot. Auch eher technische Kurse gab es. ...

31.10.2020

Frisches Gemüse im eigenen Garten für eine ausgewogene Ernährung ernten – so lautet das Ziel des neuen Projektes, das wir im Oktober in der Guaraní-Gemeinde Tentaguazu begonnen haben. 21 Familien bauten ihre eigenen Gemüsegärten und einen Schulgarten aus einfachen Alltagsmaterialen auf. Wir unterstützen sie dabei mit professioneller Hilfestellung sowie Samen und Setzlinge. Eingepflanzt wurden ...

30.09.2020

Während die Kinder in Deutschland nach den Sommerferien wieder in die Schulen zum Lernen zurückkehren durften, sind die Kinder und Jugendlichen in Bolivien weiterhin seit Mitte März zu Hause. Besonders in den ländlichen Regionen, wie in unserer Schülerpension in Tentaguazu, ist Online-Unterricht aufgrund fehlender Internetverbindung so gut wie unmöglich. Seit diesem Monat bekommen die Schülerinnen ...

31.08.2020

Die Corona-Pandemie hat Bolivien weiterhin fest im Griff. Unsere Unterstützung für Migrantinnen in El Alto wollen wir dennoch nicht ruhen lassen. In den letzten Monaten haben wir unser Angebot der beruflichen Weiterbildungskurse auf ein virtuelles Format umgestellt und ausgebaut. Im August startete nun endlich das zweite Semester des Frauenförderprogramms in El Alto im Jahr 2020, das zum ersten ...

Fundación Pueblo 2021, La Paz.
All content is licensed under Creative Commons CC BY 4.0.