Aktuelles aus unseren Projekten

Von unserer Arbeit gibt es immer wieder viel zu berichten. Hier geben wir regelmäßig einen kleinen Einblick in den Alltag unserer Projekte. Diese Kurzinformationen schicken wir Ihnen auch gerne monatlich als „Foto-Chaski“ per Email zu, wenn Sie uns eine kurze Nachricht zukommen lassen.

28.01.2024

Mehr als 300 Frauen haben sich bereits für die berufsbildenden Kurse angemeldet, die unser Projekt gegen Gewalt und Umweltzerstörung im neuen Semester anbietet. Kochen, Backen und Nähen sind nach wie vor die beliebtesten Kurse. Dank der intensiven Öffentlichkeitsarbeit unseres Projektteams sind aber immer mehr Frauen bereit, sich auch für andere als die traditionellen Tätigkeiten zu interessieren, ...

24.12.2023

Das Team der Fundación Pueblo bedankt sich für Ihre Unterstützung in diesem Jahr und wünscht Ihnen ein frohes Weihnachtsfest und einen guten Rutsch ins neue Jahr!

31.10.2023

Unser Projekt für beruflichen Weiterbildung von Frauen in El Alto bot im Oktober auch Kurse auf dem Land an: In den Yungas, in Yanacachi und Huancane, organisierten wir zwei Workshops zum Thema Geschlechterrollen bzw. Empowerment für interessierte Frauen. Im Landkreis Entre Ríos veranstalten wir einen Backworkshop, bei dem die Teilnehmerinnen die Herstellung verschiedener Arten von Gebäck ...

30.09.2023

Ende September brachen unsere beiden Projekte „Informierte Bürgerbeteiligung“ in Yanacachi und „Frauenförderung in El Alto“ gemeinsam auf, um den präkolumbianischen Takesi-Treck zu bewandern. Nur zum Vergnügen waren sie jedoch nicht unterwegs. Mit Müllsäcken im Gepäck sammelten sie auf dem beliebten Wanderweg den zurückgelassenen Müll auf. Bei durchwachsenem Wetter stiegen die ...

31.08.2023

Mitte August unterstützten wir die Kommission für Grenzen, Land und Territorium der Landkreisvertretung von Yanacachi bei der Organisation der Veranstaltung „Bergbaukonzessionen im Landkreis Yanacachi und die Gefahr für die Umwelt“. Zu Beginn der Veranstaltung teilten die Teilnehmenden ihre Beobachtungen: So bedrohten die durch den Bergbau verursachten Erdbewegungen und die Umleitung des ...

31.07.2023

Nach drei Wochen Winterferien kehrten unsere Schülerstipendiaten am 24. Juli zurück in die Klassenzimmer. Großen Grund zur Freude gab es in der Schülerpension Tentaguazu, wo wir zu Beginn des zweiten Halbjahres den zweiten Satz Mehrzweckmöbel an die Stipendiaten überreichen konnte. Die Möbel erlauben es den Kindern, in ihren bescheidenen Gästezimmern ihre Wäsche und persönlichen Gegenstände ...

30.06.2023

Im Juni besuchten 16 Kinder der 2. Klasse der Felix Ernesto Moscoso Schule zusammen mit ihrer Lehrerin unser Büro in Yanacachi. Ziel des Besuches des Sitzes unseres Projekts „Zugang zu staatsbürgerlicher Information“ war es herauszufinden, wie der Landfunk in Yanacachi funktioniert. Unser Reporter Oscar García erklärte, dass früher eine Aufnahmegerät, die so genannte "kleine Box“, ...

31.05.2023

Internationale Praktikanten und Freiwillige sind eine Bereicherung für die Fundación Pueblo und liefern wichtige Impulse für unsere Arbeit. Sie unterstützen die alltägliche Arbeit in einem unserer Programme und können je nach Interesse auch eigene kleine Projekte durchführen. Dabei erhalten sie einen intensiven Einblick in unsere Arbeit und die bolivianische Gesellschaft.

In den ...

30.04.2023

Der Tag des Kindes wird in vielen Länder, jedoch an unterschiedlichen Tagen gefeiert. An diesem Tag soll auf die besonderen Bedürfnisse von Kindern sowie deren Schutz und Rechte aufmerksam gemacht werden. In Bolivien wird dieser besondere Tag jedes Jahr am 12. April mit Veranstaltungen für Kindern im ganzen Land begangen - so auch dieses Jahr in unseren Schülerpensionen:

Für die ...

31.03.2023

Soziale Medien, wie TikTok und Instragram, stehen auch bei den Jugendlichen in unserem Heimatlandkreis Yanacachi hoch im Kurs. Doch wie wirkt sich diese Entwicklung auf die Landfunksender aus, die seit  Jahrzehnten die Menschen in abgelegenen Regionen Boliviens mit unabhängigen Informationen versorgen und eine wichtige Rolle bei der Wahrung des Rechts auf Meinungsfreiheit einnehmen? Dieser Frage, ...

16.02.2023

Nach Monaten harter Arbeit konnte in diesem Monat das grundüberholte Trinkwassersystem „Napichan“ im Tiefland Tarijas eingeweiht werden. Es versorgt sowohl die Mittelpunktgemeinde Tentaguazu, deren Frauen wir seit einigen Jahren mit der Schülerpension in Gastfamilien unterstützen, als auch die vier umliegenden Guaraní-Siedlungen Casa de Piedra, Arenal, Yumbia und Ivopeity im Landkreis ...

30.01.2023

Am 24. Januar wurde in der Region um La Paz Alacitas gefeiert – so auch in unserer Heimatgemeinde Yanacachi. Das Fest hat seinen Ursprung in der Aymara-Kultur. Miniaturobjekte, wie kleine Häuser, Universitätsabschlüsse oder Autos, werden zum Verkauf angeboten. Sie sym-bolisieren die Wünsche und gute Vorsätze für das beginnende Jahr. Wer dem anderen eine Reise wünscht, kauft beispielsweise ...

Fundación Pueblo 2024, La Paz.
All content is licensed under Creative Commons CC BY 4.0.