Medienberichterstattung

Azubi-Projekt auf der Kippe

Dienstag, der 4. November 2014

Knapp 28.000 Euro im Jahr: Damit ist es der gemeinnützigen Dorfstiftung der Fundación Pueblo möglich, 16 jungen Leuten aus den ländlichen Armutsrgionen Boliviens eine Berufsausbildung zu ermöglichen, für Unterkunft im Lehrlingswohnheim „Haus der Zukunft“ in El Alto, Verpflegung, Fahrtkosten und Betreuung zu sorgen. Pro Azubi sind das gerade mal 145 Euro im Monat. Doch dieses Projekt ist akut gefährdet: Denn der Stiftung fehlen 7000 Euro, die sie bis zum Jahresende aufbringen muss, um die laufenden Kosten zu decken.

 

Den Artikel dazu finden Sie hier:

20141104-Rheinpfalz-SpendenaufrufFORMATEC

Fundación Pueblo 2022, La Paz.
All content is licensed under Creative Commons CC BY 4.0.