Es lebe die Schülerpension in Tarija!

Freitag, der 26. Juni 2015

Mit der Einweihung des Programms „Schülerpension in Gastfamilien“ im entlegenen Dorf San Luis de Palqui am 09. Juni konnte Fundación Pueblo erstmals in seiner 24-jährigen Geschichte Fuss auf das südlichste Departament Boliviens Tarija setzen. Dieses Pilotprojekt ermöglicht 20 Kindern des Landkreisamtes Yunchará den Zugang zu Bildung. Die Lokalkoordinatorin Nancy Erazo betreut die Stipendiaten und koordiniert die Gastmütter im bereits gut ausgestatteten Büro. Die ofizielle Einweihung wurde in Anwesenheit der Bürgermeisterin Gladys Alarcón, des Gründers der Dorfstiftung Günther Schulz-Heiss sowie der Lokalbevölkerung abgehalten. Die Schüler präsentierten traditionelle Tänze und Gedichte, und teilten mit den geladenen Gästen eine köstliches Mittagessen, das von den Gastmüttern und den Eltern der Stipendiaten zubereitet wurde. Es lebe die Schülerpension in Tarija!

 

 

Fundación Pueblo 2022, La Paz.
All content is licensed under Creative Commons CC BY 4.0.