Ökologische und gesundheitsfördernde Küchen für die Gastfamilien in Tentaguazu

Samstag, der 29. Mai 2021

Ein aufregendes Projekt verfolgen momentan die Gastfamilien der Schülerpension in Tentaguazu. Um die Unterbringungsbedingungen der Stipendiat*innen weiter zu verbessern und den Familien eine Anerkennung für ihren Dienst an der Gemeinschaft zu erweisen, sollen in diesem Jahr die Kochstellen der Familien ausgebaut und energiesparender sowie gesünder gestaltet werden.

Nach gemeinsamen Treffen aller Beteiligten zur Bestandsaufnahme und Planung des Vorhabens, wurde bereits im März mit dem Bau begonnen. Inzwischen steht bei den 33 Familien, die direkt von dem Projekt profitieren, bereits der Rohbau mit verputzten Innen- und Außenwänden.

Beim Bau der Küchen werden weitgehend lokale Materialien, wie Andobe-Ziegel, verwendet, welche die Familien selbst erwerben. Materialen, die nicht vor Ort erworben werden können, werden den Familien von uns zur Verfügung gestellt. Zudem beteiligen sich die Familien partizipativ an dem Bau der Küchen. Dabei werden sie von einem Baustellenleiter und einem Bautechniker begleitet und unterstützt. Auch der Landkreis Entre Ríos unterstützt das Projekt, u.a. durch den Transport der Baumaterialen.

Baufortschrittskontrolle bei einer Familie.

 

 

Fundación Pueblo 2021, La Paz.
All content is licensed under Creative Commons CC BY 4.0.